Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Drucken

Stand: 4. Januar 2011

 

Budgetierung / Offertstellung
Im Regelfall erstellen wir Ihnen für alle Aufträge und die sich daraus ergebenden Arbeiten im voraus einen Budgetvorschlag und danach eine verbindliche Offerte. Die darin aufgeführten Beträge verstehen sich, sofern nicht anders vermerkt, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Fremdkosten
Anfallende Fremdkosten in der Umsetzung und der Produktion (z.B. Fotografien, Text, Übersetzungen, Copyright-Abgaben, Korrekturlesen, Lithos, Druck, Spedition etc.) werden unseren Kunden durch den oder die jeweiligen Dienstleister direkt verrechnet. Wir übernehmen kein Delkredere.

Alle anderen anfallenden Fremdkosten, wie beispielsweise für Spezialmaterial, Datenträger, Kurierdienste, Porti, Spesen etc. werden, sofern nicht im Budgetvorschlag enthalten, unseren Kunden weiter verrechnet.

Stundenansätze
Konzeption und Beratung: CHF 180.–/Std.
Gestaltung, Grafik, Text und Produktion: CHF 160.–/Std.
Administration: CHF 120.–/Std.

 

Diese Ansätze kommen zur Anwendung wenn wir nicht im Budget aufgeführte Arbeiten (z.B. Mehraufwand auf Kundenwunsch) ausführen.

 

NPOs erhalten bei uns reduzierte Stundenansätze.
(Bitte fragen Sie uns an: info@vialog-basel.ch)

 

Zahlungsmodalitäten
Im Normalfall 1/3 Anzahlung bei Auftragserteilung, 2/3 nach Abschluss der Arbeiten innert 30 Tagen netto.
Bei kleineren Budgetvolumen fakturieren wir in der Regel den Gesamtbetrag erst nach Abschluss der Arbeiten.

Nutzungsrechte
Die Nutzungsrechte unserer Creativ-Vorschläge und Arbeiten gehen nach der vollständigen Bezahlung der Rechnung an den Kunden über. Werden unsere Vorschläge und/oder Vorarbeiten vom Kunden oder von Dritten ohne Auftragserteilung an uns verwendet, so wird ein Abtretungshonorar in Rechnung gestellt.

Gerichtsstand ist Basel-Stadt